Home Archiv News Weidenkörbe im Untersee

Weidenkörbe im Untersee

E-Mail Drucken

Auf dem Untersee (Bodensee), als Fahrgast der Schweizerischen Schifffahrtsgesellschaft oder als Freizeitkapitän, begegnet man auf der Seerheinstrecke zwischen Gottlieben und Ermatingen diesen eigenartigen, an Dalben (Pfähle im Wasser) besfestigten Weidenkörben. Man ist geneigt anzunehmen, daß es sich um Behausungen für gefiederte Mitgeschöpfe handeln könnte.
Da in meinem Bekanntenkreis auch niemand Näheres dazu wusste, habe ich um das Rätsel zu lösen, eine Anfrage per  E-Mail an das Wasserwirtschaftsamt geschickt. Die vollkommen unspektakuläre Antwort kam prompt: "Die Körbe auf den Dalben sollen lediglich zur besseren Sichtbarmachung der Schifffahrtslinie dienen. Früher verwendete man kleine Tannenbäumchen, die inzwischen durch diese Körbe ersetzt wurden."
Wieder was gelernt :-)

Comments (0)Add Comment

Write comment

busy
 

Zitat

Die USA werden das Vernünftige tun, aber erst nachdem sie alle anderen Alternativen ausprobiert haben.

Winston Churchill


Page QR-Code